direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Empowered in Class

Die Veranstaltungsreihe "Empowered in Class" organisieren die Frauenbeauftragten der Fakultät VII und proScience, um über den normalen Unialltag hinaus die persönliche Weiterentwicklung und Stärkung der eigenen Kompetenzen von weiblichen Studierenden zu fördern.
Gender- und Diversitätsfragen bekommen im Hochschulalltag eine immer wichtigere Rolle. Austausch, Wahrnehmung und die Erfahrung einer eigenen Wirksamkeit sind in diesem Zusammenhang ein wichtiges Handwerkszeug, damit Frauen nicht durch veraltete Rollenbilder und Stereotype in ihrem Werdegang gehemmt werden.

Sommersemester 2022

Lupe

proScience und die Frauenbeauftragten der Fakultät VII organisieren dieses Semester zum zweiten Mal in Folge die Veranstaltungsreihe "Empowered in Class".

Zu den Themen Selbstbehauptung sowie Gender- und Diversitykompetenz im Hochschulkontext werden am

  • Mittwoch, den 6. Juli 2022 und 
  • Donnerstag, den 7. Juli 2022

insgesamt drei Workshops und ein Career Talk in gemütlicher Runde angeboten.

Programm

Workshop
Termin
Ort
Gender Biases im Hochschulkontext
06.07.2022
09:30 - 13:30 Uhr
H3005
Gender and diversity perspectives in research projects
06.07.2022
14:00 - 18:00 Uhr
H3005
Kaminabend - Career Talk mit Katrin Talke
06.07.2022
ab 18:30 Uhr
EB317c
Selbstbehauptung für Frauen
07.07.2022
10:00 - 14:00 Uhr
H3005

Die Anmeldeformulare sind jeweils hinterlegt. Die Anmeldung ist noch bis einschließlich Montag, d. 04.07.22 möglich.

 

 

 

Sommersemester 2021

Lupe

Workshopinhalte

Female Empowerment: Umgang mit genderkritischen Situationen im Hochschulalltag

„In der Berufswelt sollte nicht nach Geschlecht befördert werden!“
„Wir sollten nicht nur Frauenförderung machen, da bleiben ja die Männer auf der Strecke.“
„Frauen wollen ja gar keine Karriere machen.“

Sind dir bereits solche oder ähnliche Sätze zu Ohren gekommen und du wusstest nicht genau, wie du darauf antworten solltest? In diesem Empowerment-Kurs werden euch Fakten an die Hand gegeben, damit ihr beim nächsten Mal nicht sprachlos dasteht. Bringt gern eure eigenen Alltagserfahrungen in Form von Aussagen mit und gemeinsam erarbeiten wir knackige Antworten, die auf verlässlichen Fakten basieren.

Trainerin: Ines Kawgan-Kagan

Datum: Mi, 09.06.21, 14.00 - 17.00 Uhr

Unter Druck - Handlungsfähigkeit in Konfliktsituationen

In diesem Workshop soll geklärt werden, was ein Konflikt überhaupt ist und wie er entstehen und eine gewisse Dynamik bekommen kann. Es gibt Ansatzpunkte, an welchen man frühzeitig aus der Konfliktdynamik aussteigen kann - diese werden hier aufgezeigt. Deeskalierende Kommunikation ist hierfür ein wichtiger Schlüssel zur Handlungsfähigkeit in Konfliktsituationen. In praktischen Übungen kannst du diese erlernen. Außerdem werden dir einfache Methoden zur Stressreduktion in Konfliktsituationen näher gebracht, die dir aus dem Gefühl des Drucks helfen können.

Trainerin: Karina Gütges

Datum: Do, 10.06.21, 14.00 - 17.00 Uhr

Selbstpräsentation im virtuellen Raum

Unser Studien- und Berufsalltag wurde auf „Online-Präsenz“ umgestellt. Aber auch bei digital stattfindenden Lehrveranstaltungen, Vorträgen oder bei der Teilnahme an Tagungen ist der erste Eindruck entscheidend. Daher beschäftigen wir uns in diesem Workshop mit unserer virtuellen Präsenz: Wie wirke ich vor der Kamera? Wie kann ich meine Körpersprache und Haltung geschickt nutzen, um mich online von meiner besten Seite zu präsentieren?
Durch kleine Übungen zur allgemeinen Körpersprache sowie speziell zur Blickrichtungsführung und dem gezielten Stimmeinsatz gewinnst du an Selbstsicherheit vor der Kamera und fühlst dich durch ein neu erlerntes wirkungsvolles Auftreten wohl.

Trainerin: Ines Kawgan-Kagan

Datum: Fr, 11.06.21, 14.00 - 17.00 Uhr

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt proScience-Team

proScience
Sekr. KFG
Raum H 1109b
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel.: (030) 31478659
Tel.: (030) 31478661