direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Denise Bräutigam

Nach langer Berufstätigkeit im Medienbereich und speziell der Bildbearbeitung studiere ich aktuell im Master eEducation, was das Interesse und die Professionalisierung im Bereich digitale Lernmedien erklärt. Bei proScience möchte ich Euch den Einstieg in die spannenden Themen Bildbearbeitung und Grafik durch die Arbeit mit digitalen Werkzeugen erleichtern. Denn der Umgang mit Stift und Papier ist inzwischen in den meisten Studiengängen nicht mehr ausreichend, ob Ihr nun Architektur studiert, Städteplaner werdet oder angehende Lehrkräfte seid!

Marie Breidenbach

Ich bin als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Bauingenieurwesen der TU Berlin tätig und arbeite parallel an meiner Promotion zu Holz-Beton-Verbundkonstruktionen. Im Studium habe ich mir Kenntnisse in der Programmiersprache R selbst angeeignet und nutze sie inzwischen für eine Vielzahl von Aufgaben. Bei proScience möchte ich Euch den Einstieg in die Programmiersprache erleichtern und Euch ein wertvolles Werkzeug für Euer Studium mitgeben.

Christian Grümme

Christian hat Mathematik und Informatik an der FU-Berlin studiert und kam in seiner Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU-Berlin/InnoCampus schon 2011 als Dozent zu proScience. Während er in den letzten Jahren als freiberuflicher Software-Entwickler arbeitet, gibt er seine Erfahrungen weiterhin regelmäßig als Dozent bei proScience weiter.

Dr.-Ing. Ines Kawgan-Kagan

Ines Kawgan-Kagan is the director of the AEM Institute GmbH and offers professional training in the field of mobility and transport. Her interdisciplinary background combines engineering and social sciences. She teaches at different universities and has work experience in research and practice.

Peter Kocmann

Peter Kocmann teaches primarily in the field of business informatics and data science. He focuses on MS SQL-Server, R, Python, and business intelligence tools such as Excel, PowerPivot, PowerQuery, and Power BI Desktop. Feel free to visit his R website for the first impression of his work. As desired, the language of instruction in all subjects is German or English. His customers are universities, colleges, and larger companies.

Bettina Rill

Ich habe in einem Ingenieurbüro für Wohnungsbau eine Ausbildung zur Technischen Systemplanerin absolviert und dort gelernt, mit AutoCAD umzugehen. Danach habe ich an der TU Berlin mein Bachelorstudium in Energie- und Prozesstechnik begonnen und nebenher weiter als Werkstudentin gearbeitet. Mir macht das Zeichnen mit AutoCAD Spaß und ich hoffe, dass ich mit meinem kurzen Workshop anderen Studentinnen den Einstieg in das Programm ein wenig erleichtern kann.

Xenia Ritzkowsky

Ich beschäftige mich bereits seit meiner Jugend mit grafischer Gestaltung und habe in dem Zusammenhang bereits eine Vielzahl an verschiedenen Programmen verwendet und unterschiedlichsten Formate gestaltet. Für meine Arbeit und das Studium erstelle ich regelmäßig informative Grafiken, wie beispielsweise Poster, Flyer, Folien und vieles mehr und habe festgestellt, dass das nicht allen so leicht von der Hand geht, daher möchte ich mein Wissen nun gerne teilen. Ich denke, eine angemessene grafische Gestaltung von Infomaterial und wissenschaftlichen Ergebnissen ist sehr wichtig, um eine möglichst große Zuhörerschaft zu erreichen. In meinem Kurs geht es daher darum, wie man mit einfachen Mitteln, also einem lizenzfreien Programm und grundlegenden Gestaltungsregeln, ansprechend aufgearbeitetes Infomaterial erstellen kann. 

Samuel Samuleit

Ich leite mit Hingabe den Kurs Excel-VBA für Einsteigerinnen*. Zu proScience bin ich gestoßen, als ich noch an der TU Biotechnologie im Master studiert habe. Als Biotechnologe bin ich jetzt auch in der Qualitätssicherung virologischer Testlabore tätig und arbeite fast täglich mit VBA. Was mit VBA anfangs nur interessiertes Rumprobieren war, hat sich für mich mittlerweile zum Kern meiner Arbeit entwickelt, da ich nach und nach alle MS Office-Tätigkeiten in meinem Institut automatisiere.

Birgit Sulzer

Birgit Sulzer ist Kultur- und Sozialanthropologin und arbeitet als Trainerin für Interkulturelle Kompetenzen, machtkritische Bildungsarbeit und Anti-Diskriminierung.

Johanna Vielhaben

Ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für künstliche Intelligenz am Heinrich Hertz Institut in Berlin. Bei proSciene begleite ich euch beim Einstieg in die Programmiersprache Python. Mein erstes Projekt in Python war schon zu Schulzeiten ein Optimierungsprogramm für Stundenpläne. Wie gut sich Python zur Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen eignet, habe ich dann während eines Praktikums in der Risikomodellierung einer Bank erlebt. Spätestens seitdem ich während meines Physikmasterstudiums meine Leidenschaft für Maschinelles Lernen entdeckt habe, benutze ich die Programmiersprache täglich.

Maike Wehmeier

Maike Wehmeier studiert Technischer Umweltschutz an der TU Berlin. Seit Beginn ihres Masterstudiums beschäftigt sie sich mit den Themen Digitalisierung und Automatisierung. Ein besonderes Interessenfeld stellen dabei Open Source Projekte dar.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe